Riesenthema der Rezepte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Shyam [Huddy] am Di Feb 21 2012, 02:45

In diesem Thema dreht sich alles um vegan/vegetarische Kost und dessen Zubereitung.
Weil Mann kann, macht er auch! Zwinker ................ Ihr könnt gerne alles was mit Rezepten zu tun hat hier hineinschreiben!!




Rezepte von A - Z, jeweils mit Video:

Anleitung für Kochvideos

B
Spoiler:








C
Spoiler:



D
Spoiler:
F
Spoiler:



G
Spoiler:

H
Spoiler:


K
Spoiler:









L
Spoiler:


M
Spoiler:



P
Spoiler:





R
Spoiler:

S
Spoiler:





T
Spoiler:

W
Spoiler:

apfel
avatar
Shyam [Huddy]

Männlich Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 30.01.12

http://youtube.com/HappyHippieHuddy

Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Gast am Di Feb 21 2012, 05:14

Den Gedanken, hier Rezepte reinzustellen hatte ich gestern auch.

Bananen-Leckerlie :
Ich zerschneide einfach eine Banane in kleine Stücke
etwas Zucker und diese Hafersahne drauf http://www.vegan-wonderland.de/catalog/oatly-oatly-hafer-cuisine-p-756.html
und darauf noch Zartbitterschokoladenstreussel
--fertig ist eine vegane Leckerei


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Engelsflügel am Sa Feb 25 2012, 00:09

Die andere Art Cräcker/Chips

Das ist zwar kein Rezept, aber ich hab grade einen 2 Tage alten Brotlaib hauchdünn mit der Brotschneidemaschine geschnitten. (Geht halt schlecht mit frischem Brot)

Diese Scheiben hab ich nochmal geachtelt, so um und bei, je nach Größe wie man sie haben möchte.

Danach leg ich alle nebeneinander auf meine Arbeitsplatte und lass sie bis heute abend an der Luft trocknen. Geht aufgrund der Dünne ziemlich schnell ;)
Einige hab ich noch mit Kräutersalz bestreut, einige so gelassen.

Fertig sind meine Cräcker oder Chips für einen gemütlichen Abend.
Wer mag kann sich auch noch einen Dip dazu machen.

Was nicht verzehrt wird, hält sich in einer Dose ziemlich lange. Aber so alt werden die bei mir nie Cool

Ausserdem nutze ich auch oft verschiedene Brotsorten. Das kann jeder selbst ausprobieren. Aber eine schöne Alternative als Snack auch zum Mitnehmen für ein Picknick... denn der Frühling naht Sonne schafft Blume

Guten Appetit wünscht euch
Engelsflügel rotes Herz
avatar
Engelsflügel

Weiblich Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 09.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Gast am So Feb 26 2012, 02:03

Perfektes Pizzabrot mit Basilikum & Knoblauch



Jedes Rezept gibt es auch in schriftlicher Form auf diesem Blog

http://dieumsteiger.blogspot.com/2012/02/das-geheimnis-eines-perfekten.html

http://dieumsteiger.blogspot.com/


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Shyam [Huddy] am Sa März 03 2012, 10:14

Roh-vegane Lasagne ai Funghi



Kategorie: Pizza und Pasta (Roh)
Küchenhelfer: Pürierstab mit Zerhacker-Aufsatz, Gemüsehobel, hohe Auflaufform
Nützliche Geräte:
Zubereitet in: ca. 40 Minuten
Essbar: Sofort
Mengenangaben: Für 2 Personen



Zutaten für 2 Personen

500g Zucchini (die größten und dicksten, die es im Laden gibt)
150g frische Champignons (alternativ: Shiitake-Pilze)
350g Tomaten
250g Blumenkohl
60g Lauch
6 EL Shoyu (Sojasoße)
3 EL Olivenöl


Zubereitung

Zubereitung der Lasagneplatten:
Zucchini schälen. Danach mit dem Gemüsehobel längs in ca. 1mm dünne, breite "Platten" hobeln.

Zubereitung der Füllungen:
Pilze in ganz dünne Scheiben schneiden und in Suppenteller geben.
Hälfte des Lauchs in Zerkleinerer geben, zerhacken und zu Pilzen in Suppenteller geben.
3 EL Shoyu über Pilze geben und gut umrühren. 10 Minuten ziehen lassen, gelegentlich umrühren.
Tomaten, Olivenöl und 3 EL Shoyu in Zerkleinerer geben und klein hacken. In eine Schüssel geben.
Blumenkohl und restlichen Lauch in Zerkleinerer geben und in winzige Krümel zerhacken. In Schüssel zu Tomatensoße geben und gut umrühren.

Zubereitung der Lasagne:
Boden der Auflaufform mit Zucchiniplatten auslegen.
Erste Schicht Tomatensoße darauf geben und glatt streichen (ca. 1,5 cm dick).
Auf diese Schicht wieder Zucchiniplatten legen.
Eine Schicht Pilze oben darauf geben. Glatt strichen.
Auf diese Schicht wieder Zucchiniplatten legen.
Noch eine Schicht Tomatensoße darauf geben und glatt streichen (ca. 1,5 cm dick).
Oberste Schicht Zucchiniplatten darauf legen.
Diese zur Deko mit ein wenig Tomatensoße bestreichen.

Tipp
Die Lasagne kann ganz normal mit einem großen Messer in der Auflaufform geschnitten werden. Man hebt sie dann am besten mit einem Pfannenwender hinaus. Wenn man die Lasagne ca. 1 Stunde stehen lässt und das sich ansammelnde Wasser abgießt, wird die Konsistenz noch fester.

http://www.rohkost-rezepte.com
avatar
Shyam [Huddy]

Männlich Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 30.01.12

http://youtube.com/HappyHippieHuddy

Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Shyam [Huddy] am Sa März 24 2012, 01:40

Also ich musste ja erst lachen als ich den Titel gelesen habe ;)

Vegane Thunfisch-Schinken Pizza !!!

http://vegan-was-sonst.blogspot.de/2012/02/vegane-thunfisch-schinken-pizza.html
avatar
Shyam [Huddy]

Männlich Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 30.01.12

http://youtube.com/HappyHippieHuddy

Nach oben Nach unten

Veganes Eis

Beitrag von Sue am So Sep 09 2012, 23:04


( Video-Quelle : YouTube )

Sue

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 02.09.12

Nach oben Nach unten

Veganer Hackepeter

Beitrag von Sue am So Sep 09 2012, 23:10


Quelle : youtube

Sue

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 02.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Zonked am Fr Sep 14 2012, 04:55

Hey Sue Cool

Das Rezept kenn ich doch woher !!
Schön das es dir so gefallen hat
rotes Herz
avatar
Zonked

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Zonked am Fr Sep 14 2012, 06:35

Ich würde die Mischung aber n paar stunden im Kühlschrank stehen
dann schmeckt es noch besser !! Und ich nehm immer Rauchsalz aber das hat man ja selten zuhause....
avatar
Zonked

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Zonked am Fr Sep 14 2012, 06:38

Ich liebe dieses Zeug es schmeckt echt Saulecker


Die ist auch mega gut:

avatar
Zonked

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Riesenthema der Rezepte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten