Was wird sich 2012 ändern?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was wird sich 2012 ändern?

Beitrag von Gast am Sa Feb 04 2012, 15:43





Du fragst dich, was sich 2012 ändern wird?



Seit Tausenden von Jahren ging es um die Freiheit der Individuen.
Wir sahen uns als Perlen.
Diese Bewusstseinsstufe ist abgeschlossen.
Denn, so einzigartig auch jeder einzelne von uns ist.
Das Leben ist wie die Masche eines Fischernetzes im Ozean der Liebe.

Erst durch die Verbindung aller Maschen erhält das Leben seine wahre Bedeutung.

Die Revolution der Liebe hat begonnen.

Wir befinden uns auf einem kleinem Sandkorn der am Rande eines unendlichen Meeres.
Aber was tun wir hier eigentlich?
Weshalb sind wir gerade jetzt hier?
Das Leben auf diesem Sandkorn existiert schon seit Milliarden von Jahren
und wird weitere Milliarden existieren.

Gibt es einen Grund JETZT hier zu sein?

Ja es gibt ihn. Du bist eine Revolutionär/in der Liebe. Du wirst dazu beitragen
das dieser Planet zu dem wird was er ist.
Ein Ort der Verbindung der Einheitund des Austausches, der Liebe.


Möge unsere Zukunft erfüllt sein von Liebe, Gesundheit, Glück und schönen Momenten.



Text: Ralf Marohn


Zuletzt von Mystic Woman am Do Feb 16 2012, 13:22 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was wird sich 2012 ändern?

Beitrag von Gast am Mo Feb 06 2012, 13:00

David Icke on 2012 (German Sub)



David Icke, der Autor von zahlreichen Büchern wie "Das Größte Geheimnis" spricht über 2012 und die Bewusstseinsentwicklung und wie wir uns darauf vorbereiten können.

"Wir betreten eine Zeit in der fantastische Veränderungen stattfinden, die immer schneller vorangehen.
Und wir haben hier zwei Herausforderungen.
Zwei Herausforderungen, eine nach der anderen.
Die erste besteht darin unseren Verstand zu öffnen, anfangen unsere Verantwortung zurückzunehmen und dieses System oder Konstrukt der Kontrolle und Unterdrückung der Informationen zu entfernen, welches den ganzen Fluss des Wissens darüber erlaubt, wer wir sind und damit dieser in die öffentliche Arena strömen kann. Wenn die Leute erst einmal anfangen die Natur des Lebens zu erkennen und wer sie wirklich sind, dann können wir in die zweite Stufe eintreten, welche der unglaubliche Bewusstseinswandel ist, der passieren wird und welcher bereits schon für viele Leute geschieht aber für jeden geschehen kann, wenn wir uns für das Wissen öffnen was vor sich geht, und um das zu tun, muss das Kontroll- und Unterdrückungssystem erst mal weg.
Es gibt zwei Dinge zu tun: Das erste ist sich darauf zu fokussieren, wie die Welt kontrolliert wird, es zu identifizieren und es zu entfernen!
Als zweites können wir uns ungehindert auf die spirituelle Transformation konzentrieren, die sich um das Jahr 2012 und danach entfalten wird.

Wenn du vorhast dich mit dem Kosmos wiederzuverbinden, dann wird diese Absicht die Erfahrungen zu uns ziehen die notwendig sind, dies zu erreichen.
Was wir tun müssen um diese Verbindung zu erreichen, ist diese Abfallgrube der niedrig schwingenden Emotionen zu säubern und so ziehen wir in unser Leben Leute, Erfahrungen u.s.w....um zu versichern, dass wir das nicht mehr länger tun können und das dies herauskommen und verarbeitet werden muss, und wir müssen alls diesen emotionalen Schutt reinigen der uns davon trennt wer wir wirklich sind.

Für mich, was wir Seele nennen ist der höchste Ausdruck von uns selbst, reine Liebe..mir ist egal wer du bist, was dein Hintergrund ist, was du gemacht hast. Ab einem Level von dir selbst bist du reine Liebe, jeder ist das..aber wir können getrennt werden von diesem Level und alles andere als reine Liebe in dieser Trennung manifestieren.

Es wird eine großartige Herausforderung, aber egal wier herausfordernd es wird, etwas bleibt konstant, wir leben für immer! Wir sind alles! Und alles sind wir! Was auch immer wir in diesen Moment erfahren, es ist nur eine Erfahrung. Wir leben für immer! Wir sind ein Genie! Wir haben vergessen dass wir ein Genie sind! Und deshalb beherrschen ein paar Leute die Welt.
Wir können Hass denken oder Liebe. Wir können eine Weltherrschaft durch Hass und Furcht erzeugen oder eine durch Liebe und Leidenschaft. Wir alle haben die Möglichkeit das zu tun. Wenn wir uns heilen, dann heilen wir auch die Welt. Wenn wir uns ändern, dann ändern wir auch die Welt. Wenn wir uns lieben, lieben wir die Welt. Wenn wir die Welt lieben, manifestiert es sich in einer ganz anderen Form als jene über die ich gesprochen habe über tausenden Jahre von Manipulation. Die Freiheit schwebt über uns. Es ist an der Zeit nach ihr zu fassen!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was wird sich 2012 ändern?

Beitrag von Shyam [Huddy] am So Sep 09 2012, 19:35

Nochmal der selbe zu 2012


DIE ZUKUNFT - nach 2012


"Ein ganz neues Zeitalter ist dabei sich in die menschliche Erfahrung zu bewegen
und das Kontrollsystem ist dem Untergang geweiht
und all seine Ausdrücke sind dem Untergang geweiht
Nicht verdammt, wie 'lasst uns einen Massenmord begehen' oder soetwas.
Es ist in dieser Realität dem Untergang geweiht, weil es mit etwas verbunden ist das verschwindet.
Es ist immer noch Unendliches Bewusstsein. Auch diejenigen im Kontrollsystem - sie werden sich schlussendlich erinnern wer sie sind.
Es mag vielleicht eine Zeit dauern und dann trinken wir eines Tages ein Bier mit ihnen.
'Kannst Du dich noch erinnern - als Du doof warst?' - 'Oh ja ich erinnere mich, oh Gott alter.' Das tun wir irgendwann mal.
Dieser Epochenwandel bewegt von einem Gefühl der Trennung, der linken Hirnhälfte die alles als getrennt von allem anderen sieht
und alles in Begriffen von Struktur und Getrenntsein.. ja, wir bewegen uns weg von dieser Wahrnehmung wo sich jetzt dieses Energiekonstrukt verändert zu einer Wahrnehmung die von einem höherem Bewusstsein und Gewahrsein kommt; dass wir alle Eins sind.
Wir sind alle ein Ausdruck des selben einen Bewusstseins.
Das macht wieder einmal Rassismus lächerlich, albern, geistesgestört, zur Spitze der Ignoranz.
Und so wie dieser Schismus, die Störung geheilt ist, so werden auch andere Ausdrücke dieser Verzerrung zu dem werden was wir Geschichte nennen: der Polizeistaat, Energiekriege. Wenn wir erst einmal wirklich drin sind in diesem erweiterten Gewahrsein,.. dann schon die bloße Idee in den Krieg zu ziehen! Weißt Du, wir haben Gesetze wegen dieser Verzerrung, wegen dieser Epoche durch die wir uns bewegt haben. Wir brauchen keine Gesetze in dem Zustand des Bewusstseins in das wir uns bewegen! Und unsere Kinder und Enkelkinder werden sich noch mehr da hinein bewegen. Wir brauchen kein Gesetz gegen das Morden, wenn jemanden zu ermorden noch nicht einmal in deiner Psyche vorkommt! Wir brauchen keine Umweltschutzgesetze, wenn den Planeten zu schädigen, weil der Planet und Du sowieso Eins sind, dir nie passieren würde. Wir brauchen dieses Zeug nicht! Gesetze sind da um uns hauptsächlich zu unterdrücken, aber Ausdrücke des Gesetzes sind auch dazu da um zu versuchen Ausdrücke der Verzerrung als verzerrtes Verhalten zu erzeugen. Die Idee davon dass jemand hungert in einer Welt des Überfluss, in der Epoche in die wir uns bewegen? Würdest Du dir nichtmal vorstellen! Du sagst es war üblich dass sie Menschen verhungern ließen?!
Wir bewegen uns raus aus dieser Mentalität und wir sind nun auf der Spitze dieses Wandels.
Dies ist ein sehr interessanter Ort hier zu sein.
Wir gehen zurück dazu: wir gehen zurück dazu damit verbunden zu sein wer wir wirklich sind.
Und natürlich wird über 2012 viel gesprochen und es wird mehr darüber gesprochen je näher wir dem kommen.
Ich habe eine andere Sichweise dazu. Ich schreibe über die Wahrheitsschwingungen seit 20 Jahren, also sollte ich sagen: 'Schau, 2012, ich habs dir gesagt!' Nein das sage ich gar nicht. Ich denke 2012 ist eine Abzweigung.
In 2012 - ja - werden Sachen sich bewegt haben. Sachen werden sich verändern. Verwunderliche Sachen werden vor sich gehen. Es wird große Herausforderungen geben und auch werden sich großartige Dinge anfangen zu manifestieren - in 2012, verglichen mit jetzt.
Aber: es wird 2013 noch mehr davon geben, noch mehr 2014, noch mehr 2015 - das ist ein fortbewegender Prozess wo wir uns durch die Spitze bewegen von einer Ära, Epoche, energetischer Information in eine andere.
Und in in eine Zeit wo es das erreicht, wo es der natürliche Zustand und die alte Epoche dann weg ist.
Weißt Du, das erwartet uns auf dem Weg.
Aber jedes Jahr, jeden Monat werden sich die Dinge energetisch bewegen.
Und es werden 2012 Sachen passieren und es gibt auch eine große Gelegenheit dass viele erzeugte Sachen 2012 passieren worauf wir unseren Fokus der Aufmerksamkeit drauf sollen von dem Kontrollsystem. Es ist ziemlich gut möglich dass das passiert.
Aber ich sehe 2012 nicht als so ein epochenveränderndes Jahr.
Aber es kommt ein Punkt und ich denke nicht dass der so weit weg ist, wo der Spitzpunkt kommt bei diesem energetischen Wandel, wo die unbezwingliche Macht - die Wahrheitsschwingungen - die dominierende Wahrnehmung in dieser Realität werden.
Dann bewegen wir uns wirklich.
Und ich glaube nicht dass das noch lange dauert, wie ich sage: Es braucht einige Zeit bis ein Damm reißt, aber von da an nicht mehr lange bis er zusammenbricht.
Wir leben also tatsächlich in einer Art Fluss aus Energie der schleller und schneller fließt - in Sachen Schwingung: die Beschleunigung -
und was wir tun können, ist uns auf die Luftmatraze zu legen oder ins Kanu einszusteigen und 'WOOOW, was für `ne Fahrt, das ist großartig! Fantastisch!', oder wir können da rumstehen und versuchen uns an der Welt festzuhalten wie sie war. In diesem Fall verschwenden wir mehr und mehr Energie beim Versuch unseren Status Quo zu halten. Und letztendlich können wir den nicht mehr halten und werden - symbolisch jedenfalls - weggespült.
Und wo diese Wahrheitsschwinungen beginnen sich selbst zu manifestieren und unser Gewahrsein anfängt sich auszudehnen werden wir fähig sein Ebenen von Realitäten wahrzunehmen die uns bisher nicht zugänglich gemacht wurden.
Leute reden über den 6. Sinn - das ist gar nichts im Vergleich damit was die Leute haben werden, wenn wir uns in diese neue Era bewegen.
Es wird außergewöhnlich! Wir werden uns an das fantastische Potenzial erinnern das Menschen einst waren, als sie sich bewusst waren wer sie waren und die Welt in unseren Köpfen, mit anderen Worten, die Welt die wir erfahren wird sich dramatisch ändern.
Wir steuern auf eine neue Dämmerung zu. Das ist auch ein Begriff den das Kontrollsystem benutzt für deren neue Era, eine neue Dämmerung, ein neuer Tag. Gut, es ist eine neue Dämmerung und ein neuer Tag, aber nicht der an den die glauben.
Wir sind durch diesen Prozess gegangen in der letzten Epoche und nun gehen wir zurück auf dem anderen Weg.
Und dieses Kontrollsystem muss als Resultat fallen.
Und wir steigen auf aus diesem Abgrund der Unterdrückung und alledem UM ZU SEIN WER WIR WIRKLICH SIND.
Und das muss alles verändern!"


_____________________________♥ - ☮

G A N Z H E I T

Die Seele ist in die Farben seiner Gedanken gefärbt.
Denk nur an die Dinge, welche das Licht des Tages tragen.
Die Zufriedenheit deines Wesens ist deine Wahl.
Was Du Tag für Tag wählst, was Du denkst und was Du tust, ist wer Du wirst.
Deine Vollkommenheit ist dein Schicksal ...Es ist das Licht das dir den Weg weist

avatar
Shyam [Huddy]

Männlich Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 30.01.12

http://youtube.com/HappyHippieHuddy

Nach oben Nach unten

Re: Was wird sich 2012 ändern?

Beitrag von 46nette am Mo Sep 10 2012, 03:42

Ja, so sei es. ich habe das Gefühl, das es immer schneller voran schreitet..
Das Schlechte hinter sich lassen und gestärkt nach vorne schauen...

dank Dir lieber Shyam fürs reinsetzen

Liebe grüße nette

hab noch nicht alles gesehen, muß jetzt erst schnell sprengen ( lach gießen)....
später den rest...
avatar
46nette

Weiblich Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Was wird sich 2012 ändern?

Beitrag von Sue am Mo Sep 10 2012, 03:51

ich finde, dass die zeit schneller vorbei geht, als 2011

Sue

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 02.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Was wird sich 2012 ändern?

Beitrag von Shyam [Huddy] am Mo Sep 10 2012, 04:21

Viel spaß beim sprengen ;)

Ergieße sich das Wissen in den Verstand dessen Ketten das Herz gesprengt hat!!

BOOOOOM

Auf geht`s Sonnenaufgang

_____________________________♥ - ☮

G A N Z H E I T

Die Seele ist in die Farben seiner Gedanken gefärbt.
Denk nur an die Dinge, welche das Licht des Tages tragen.
Die Zufriedenheit deines Wesens ist deine Wahl.
Was Du Tag für Tag wählst, was Du denkst und was Du tust, ist wer Du wirst.
Deine Vollkommenheit ist dein Schicksal ...Es ist das Licht das dir den Weg weist

avatar
Shyam [Huddy]

Männlich Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 30.01.12

http://youtube.com/HappyHippieHuddy

Nach oben Nach unten

Re: Was wird sich 2012 ändern?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten