Was zu tun ist, wenn eine Herausforderung aufkommt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was zu tun ist, wenn eine Herausforderung aufkommt

Beitrag von Shyam [Huddy] am So Sep 02 2012, 00:31

Was zu tun ist, wenn eine Herausforderung aufkommt
Kann für mehr Hintergründe von mir aus selbst "Der Wechsel & Wandel: sei Du selbst & handel" empfehlen, zu finden hier auf http://huddysmystics.blogspot.de

Nun zum Thema:


Was zu tun ist, wenn eine Herausforderung aufkommt

Manchmal kann es für jemanden der sich selbst seit einer langen Zeit in eigen-Entwicklung und spirituellen Prinzipien übt ein ziemlicher Schock sein, wenn großartige Herausforderungen aufkommen. Du bist nicht alleine mit dieser Erfahrung!



Es hat dein ganzes Leben gebraucht, bis jetzt, um dich hier hin zu bekommen wo Du jetzt bist - Du hast Gewohnheiten gelernt und auch eingefahrenen Glauben, einiges davon ist dir dienlich und für einige bist Du bereit dich darüber hinaus zu bewegen. Und weil Du eine großartige Herausforderung erlebst, nimm sie als ein Signal, dass Du dich durch einiges 'Zeugs' durcharbeitest den Du vermutlich viel zu lange mir dir rumgeschleppt hast, bis jetzt. Das bedeutet, dass Du auf dem richtigen Weg bist und das Licht am Ende des Tunnels ist in Sicht!

Es ist wie..einen Schrank oder eine Garage aufzuräumen die seit Monaten oder Jahren nicht mehr angerührt wurde - der 'Kram' hat sich gestapelt, und es ist Zeit dort mal ordentlich durchzuschrubben. Was passiert? Vielleicht tust Du alles auf einen unordentlichen Haufen in die Mitte des Raumes während Du organisierst, und oftmals scheint es so als würde es schlimmer werden bevor es besser wird. Und bald, während Du daran arbeitest alles an seinen richtigen Platz zu schaffen, behältst dabei das was für Dich von Wert ist und sortierst weg wovon Du nicht länger einen Nutzen hast - beginnst Du Ordnung aus dem Chaos zu kreieren.

Wenn Du etwas für deine persönliche Evolution tust, und w#hrend Du deinen inneren Raum auskehrst, ist es üblich dass einiges 'Zeug' hoch kommt und auftaucht um Chaos zu kreieren. Der Schlüssel ist zu vernehmen das dies, auch, ein Teil des Transformationsprozess ist. Anstatt zu reagieren - indem Du weg rennst von diesem 'Zeugs', versuchst es zu unterdrücken, zu betäuben, zu verstecken - nimm es zur Kenntnis. Du hast die Macht es zu transformieren.

In der Vergangenheit hast Du vielleicht instinktiv reagiert, wenn dieses 'Zeugs' auf kam - mit Wur, Angst, Trauer, Schuld, etc. Jetzt, wo die Herausforderung aufkommt, kannst Du das alte Muster identifizieren; Du hast die Wahl darin wie Du darauf antwortest. Selbst wenn Du dich entscheides auf die alte Weise zu reagieren - das Gewahrsein ist der wichtigste Schritt um das alte Muster frei ung gehen zu lassen und es zu transformieren.

Manchmal wenn das Leben dir Herausforderungen präsentiert, trotz deines besten bewussten Einsatz für das Gegenteil, bedeutet es womöglich dass dein Höheres Selbst einen größeren Plan hat. Auch wenn Du davon bewusst nicht wirklich ausgehen konntest gewisse Situationen gewählt zu haben, kreieren diese Herausforderungen die Gelegenheiten die tatsächlich als Initiation und Einführung in eine höhere Ebene des Gewahrseins dienen, einer tieferen Erfahrung der Wahrheit, einer authentischeren Beziehung mit der Welt um dich herum.

Suche nach der Gabe in dieser Erfahrung. Was könnte das sonst bedeuten? Wo ist der Schatz? Welche positive Lebens(lern)erfahrung bekommst Du durch diese Erfahrung? Welches bekräftigende Attribut wird jetzt aus dir herausgerufen?

Hast Du jemals eine Zeit in der Vergangenheit gehabt wo irgendetwas passierte dass zu der Zeit als es passierte der größte Alptraum der Welt zu sein schien? Und jetzt zurück schauend, sagst Du, "Ich wäre niemals wer ich heute bin, und ich wäre niemals wo ich heute bin, wäre das nicht so passiert."

Durchbrüchen geht oftmals ein 'Zusammenbruch' voraus. Sei also nicht so hart zu deinem Selbst. Mach weiter und führe das aus was dich aus macht - sei es Mantra, Meditation, bekräftigende Fragen, Affirmationen, Übungen, Selbst-Akzeptanz - was auch immer für Dich funktioniert. Und wenn Du einen momentanen Durchhänger hast, dann krieg dich selbst sofort wieder auf und starte durch.

Es gibt zwei primäre Herangehensweisen um erfolgreiche und kraftvolle Ergebnisse zu kreieren: eine ist dass Du deinem Ziel mit totaler Überzeugung zu läufst, und die andere ist die totale Aufgabe.

Oftmals ist es so, dass wir mit dem Glauben aufwachsen wir müssten um erfolgreich zu sein ein klares Ziel kreieren, es angehen, und massive Aktionen dahingehend unternehmen. Dies ist eine aktive, maskuline Herangehensweise um Ergebnisse zu bekommen. Es funktioniert die meiste Zeit. Aber wenn wir diese Herangehensweise so angehen und unser Selbst hintergangen vorfinden, dann bedeutet das vermutlich, dass uns eine bessere Option erwartet.

Manchmal ist es so, da hat das Universum etwas größeres und besseres für uns - großartiger als wir es uns mit unserem aktuellem Gewahrsein vorstellen könnten. In diesen Momenten ist die machtvollste Wahl einfach... sich komplett hinzugeben.. zu ergeben.

Das Universum füllt ein empfangsbereites Gefäß. Schau doch einfach überall in die Natur für Beweise dafür. Dies ist das feminine Prinzip - es ist offen, umfangreich, herzlich, umfassend, mittelsam, ausdehnungsfähig, und es erlaubt das Universelle Fließen, den Universellen Fluss.

Wenn Du dich hingiebst und dich selbst öffnest, dann bringt dir das Universum die Menschen, Orte und Sachen die dich unterstützen. Bewahre ein aufrichtiges und offenes Herz. Die Gelegenheiten werden sich bieten.

Liebe dich selbst durch diese Zeit des Übergangs. Du wirst mit Bewunderung zurück schauen auf die Quantensprünge in der Entwicklung die Du geschafft hast.

Erinnere dich...

Das Erwachen e1ner Person erhöht das Bewusstsein des Planeten - Du bist die e1ne!

Und was würdest Du als Frau vermutlich sagen... hehe...


...love it.

Heart


Namaste.



In Love,
inspired by
my MysticMuse
~ Love, Huddy
avatar
Shyam [Huddy]

Männlich Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 30.01.12

http://youtube.com/HappyHippieHuddy

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten